FC 98 Hennigsdorf

40er Jahre

Im Jahre 1948 wurde die erste Sportgemeinschaft nach dem 2.Weltkrieg - die BSG Stahl Hennigsdorf - gegründet.

_________________________________________________________________________________________________________

(Hinweis: Bild anklicken zur Vergrösserung)

Ein Jahr nach der Gründung der BSG Stahl Hennigsdorf konnte die Fußballmannschaft dank der großzügigen Unterstützung des Stahlwerkes schon ein Trainingslager mit Frauen im Betriebsheim in Strausberg absolvieren.

Das Foto aus dem Jahr 1949 zeigt

stehend von links: Hans „Tute“ Abendroth (2.), Franz Fiedler (3.), Erich Plate (4.), Hans Schlor (10.), Heinz Vogt (11.), Gerhard Bauer (14.), Gerhard Schlor (16.),
vorn von links: Günter „Guppi“ Loska , Walter Schmitz, Bruno Jaschke, Erich Szczesny

In der Mitte die damalige Leiterin des Heimes Gerda Mühl.

_________________________________________________________________________________________________________